Anmeldestatus

Du bist nicht angemeldet.

 

Aktuelle Informationen

27.4.2020: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Die Inhalte des Themas "Das Jerusalem-Projekt" sind nun erweitert und in zwei Beiträgen angeordnet: "Das Vorhaben Gottes" und "Warum Jerusalem?".

21.4.2020: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Zum Thema "gefährliche Entwicklungen" sind 5 neue Beiträge hinzugekommen: "Kunst im 21. Jahrhundert", "Die negative Sicht des Positiven", "Das Training der Mitleidlosigkeit", "Die falschen Feinde" und "Gegen-Welten". Sie beschreiben gefährliche Entwicklungen, die wir aber in unserem normalen Alltag meist gar nicht wahrnehmen.

21.3.2020: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Im Thema "Wahrheit und Wirklichkeit" ist der Beitrag "Verschiedene Wirklichkeiten" überarbeitet, ergänzt und zum Teil neu formuliert worden.

18.3.2020: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Der Beitrag "Die qualitative Demokratie" zum Thema "konkrete Visionen" wurde überarbeitet und erweitert.

3.3.2020: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Zum Thema "Gefährliche Entwicklungen" ist ein neuer Beitrag hinzugekommen: "Die geistige Zerrüttung der Menschheit".

29.2.2020: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Im Bereich "mitgehen" sind die Themen "Jesus - der Weg" und "Jesus - die Botschaft" neu geordnet und mit neuen Beiträgen ergänzt  worden. Außerdem ist das Thema "Jesus - die Person" mit 4 Beiträgen hinzugekommen. Dadurch liegt nun der Themenbereich "Jesus" neu strukturiert und wesentlich erweitert vor: "Jesus - der Weg", "Jesus - die Person" und "Jesus - die Botschaft".

3.2.2020: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Zum Thema "Gefährliche Entwicklungen" ist ein neuer Beitrag (vorläufig) fertig geworden: "Der Generationen- Abstand". Warum haben wir so oft den Eindruck, dass der Abstand des Nicht-Verstehens zwischen Alt und Jung kaum mehr zu überbrücken ist? Die Gründe dafür kann man erkennen und benennen.

27.1.2020: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Das Thema "Die Tore Jerusalems" enthält 5 kleine Erzählungen, die, jeweils ausgehend von einem der Tore in der Jerusalemer Stadtmauer, eine Zukunftsvision für die spirituelle Entwicklung der Stadt und weit darüber hinaus vorstellen.

17.1.2020: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Der Beitrag "Die vierte Dimension der Schuld" zum Thema "Schuld und Vergebung" wurde neu bearbeitet und wesentlich verändert.

4.1.2020: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Der Beitrag "Ewiges Leben" zum Thema "Zeit und Ewigkeit" ist überarbeitet und neu gefasst worden.

19.12.2019: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Zum Thema "Globalisierung" ist ein neuer Beitrag hinzugekommen: "Die doppelte Globalisierung". Was sich hinter diesem etwas seltsamen Titel verbirgt, könnt ihr beim oben genannten Thema nachlesen.

10.12.2019: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. "Wer bin ich?", diese Frage beschäftigt uns immer wieder. Deshalb wurde nun schon zum wiederholten Male eine Überarbeitung dieses Themas vorgenommen. Besonders die Beiträge 7 bis 12 wurden dabei umfangreich verändert und ergänzt. Schaut doch mal rein.

3.10.2019: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Das Thema Wirklichkeit und Wahrheit wurde überarbeitet und besonders im Beitrag "Verschiedene Realitäten" umfangreich ergänzt.

24.6.2019: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Zum Thema "Die Frage nach dem Sinn" ist der Beitrag "Die Sinngeschichte des Universums" hinzugekommen und zum Thema "Die Krise der Demokratie" der Beitrag "Kampf der Systeme".

4.5.2019: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Nun ist nach langen Vorarbeiten ein neues großes Thema fertig geworden: "Freiheit" mit den Beiträgen "Die Fragestellung, Die Verinnerlichung der Außenwelt, Die Blackbox der Innenwelt, Freiheit der Entscheidung, Freiheit als Gabe und Aufgabe, Freiheit als Menschenrecht, Freiheit als göttliche Lebensordnung, Vorherbestimmt?, Die Entscheidung zur Freiheit".

27.4.2019: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Zum Thema "Friede auf Erden?" ist ein neuer Beitrag hinzugekommen: "Nähe und Ferne" (siehe linke Spalte). Es geht darum, wie die innere und äußere Distanz zu denen, die uns "fremd" erscheinen, überwunden werden kann und Nähe und gegenseitiges Vertrauen entstehen können.

12.2.2019: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Das Thema "Wer bin ich?ist ja eines, das jeden angeht. Jetzt ist es neu überarbeitet und stark erweitert. In 12 Einzelbeiträgen werden überraschende Einsichten und Zusammenhänge erkennbar. Schaut doch mal rein.

25.10.2018 Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Das ist seit Jahren ein im Wortsinn "aufregendes" Thema: Die Gender-Theorie. Für die einen ein Beispiel für Modernität, Freiheit und Selbstbestimmung; für andere ein Beispiel für ideologische Verblendung und gesellschaftspolitische Verirrung. Im Thema "Das Gender-Konstrukt" wird versucht, etwas Licht in die Verworrenheit der Auseinandersetzung zu bringen. Dazu wollen die Beiträge "Die Gender Ideologie", "Realität und Imagination" und "Urbild und Abbild" einen Beitrag leisten.

28.9.2018: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Sind wir "Herr oder Sklave der Technik?", diese Frage treibt viele um, vor allem, wenn sie an zukünftige Entwicklungen denken, deren Folgen noch gar nicht absehbar sind. Dabei müssen wir ganz klar sehen: Die technische Entwicklung selbst ist weder positiv noch negativ. Es kommt darauf an, was wir daraus machen. Noch ist es möglich, die Richtung zu bestimmen.

27.9.2018: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Das Thema "Das Modell der Urgemeinde" ist neu überarbeitet und enthält jetzt folgende Beiträge: "Der kleine Anfang", "apostolische Verantwortung", "diakonische Fürsorge" und "Vision und Utopie".

15.9.2018: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Die beiden Themen "Das Jerusalem-Projekt" und "Reich Gottes und Demokratie" im Bereich "Vision und Konkretion" sind erneuert und wesentlich verändert wieder auf "chajimweschalom" abzurufen. Die Themen "Das Modell der Urgemeinde" und "Konkrete Visionen" im gleichen Bereich sind noch in Arbeit.

8.9.2018: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. "Die Krise der Demokratie" (so heißt das Thema, das  hier neu bearbeitet vorgestellt wird) ist offensichtlich. Was aber steht hinter diesem aufgeblasenen und zugleich wenig konkreten Schlagwort? Die Beiträge ("Der schwache Staat", "Die eingesperrte Demokratie", "Grenzen und Gefahren" und "Die Krise des Vertrauens")  zum oben genannten Thema können uns helfen, die Vorgänge und  ihre möglichen Folgen besser zu verstehen.

27.8.2018: "Leben aus zweiter Hand" heißt das neue Thema im Bereich "Herausforderungen der Gegenwart". Wunschtraum oder Alptraum?

13.8.2018: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Mit dem Thema "Die Revolution und ihre Kinder" sind jetzt im Bereich "mitreden- kontroverse Diskussion" alle Themen  überarbeitet und neu geordnet. Die Beiträge zum Thema heißen: Die 68er Jahre, Die Revolution, Die Guten und die Bösen, Die das Gute wollten, Feindbild Familie und Das Drama der Revolutionen.

10.8.2018: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Nun ist auch das Thema "Hitlers Kampf" überarbeitet und neu geordnet. Es enthält nun die Beiträge "Die Abstammung", "Die Erfahrung des Krieges", "Die Mission", "Das Opfer" und "Die Rückgewinnung der Menschlichkeit".

10.8.2018: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom.  "Konfliktherd Heiliges Land?", so heißt das Thema, das nun neu überarbeitet wurde. Das Fragezeichen am Schluss zeigt schon an, dass man berechtigte Zweifel haben kann, ob dieser Konflikt wirklich im Heiligen Land wurzelt.  Sind es nicht vielmehr geostrategische Interessen der politischen und wirtschaftlichen "Global Player" und der global denkenden mentalen, ideologisch-pseudoreligiösen "Influencer", die sich dort, in der Region "Naher Osten" treffen und sich im "israelisch-palästinensischen Konflikt" wie unter einem Brennglas verdichten und entzünden? Die Beiträge "Die doppelte Wahrheit", "Die Guten und die Bösen", "Wem gehört das Land?", "Der kleine Konflikt im großen", "Streit um die Erwählung" und "Jerusalem - Zentrum der Heilsgeschichte" versuchen, ein wenig Klarheit in die verworrene Situation zu bringen.

6.8.2018: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Das Thema Die Ethik des Atheismus. wurde neu bearbeitet und enthält jetzt die Beiträge "Die Vision des Atheismus" , "Evolution des Lebens?", "Evolution des Sozialverhaltens?", "Evolution der Menschlichkeit?", "Die das Gute wollten" und "Quelle der Menschlichkeit". Viele sehen eine religionsfreie Ethik als die notwendige Grundlage für eine Zukunft in Menschenwürde und Frieden. Woher kommt es, dass die Realitäten ein ganz anderes Bild zeigen?

21.7.2018: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Das Thema Weltgeschichte und Heilsgeschichte klingt in manchen Ohren vielleicht etwas altmodisch. Ich meine aber, dass es für unsere Gegenwart und Zukunft wichtig sein kann, das vordergründige Weltgeschehen aus einer biblischen Perspektive zu sehen. Vielleicht erkennen wir da Zusammenhänge, die uns sonst verborgen bleiben. Das Thema "Weltgeschichte und Heilsgeschichte" wurde neu bearbeitet und (wie schon andere) auf Einzelbeiträge umgestellt.

12.7.2018: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Das Fragezeichen beim Thema "Friede auf Erden?" wird immer dringlicher und aufdringlicher. Die weltweite Stimmungslage (ob bei politischen, wirtschaftlichen, rechtlichen, kulturellen, religiösen... Fragen) wird immer gereizter, unduldsamer und selbstgerechter. Wie soll da der Frieden zwischen den Völkern, Kulturen und Regionen erhalten bleiben? Auch, wenn es schwieriger werden mag, es ist nicht unmöglich. Die Beiträge zum Thema"Friede auf Erden?" wollen dazu Stellung nehmen. Sie wurden neu überarbeitet und zum Teil erweitert, schaut doch mal nach.

20.6.2018: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Eben ist ein neues Thema fertig geworden. Naja, so neu sieht das auf den ersten Blick gar nicht aus: "Körper, Geist und Seele?". Ist das nicht eher ein "alter Hut?" Nicht, wenn man ihn richtig herum aufsetzt! Seht Euch die Beiträge "Das Märchen von der Seele", "Identität" und "Lobe den Herrn, meine Seele!" doch einmal an. Ihr werdet sehen: Das Thema trifft uns mitten im Zentrum unseres Menschseins.

19.6.2018: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. "Europa und die Flüchtlingskrise" dieses Thema ist gerade wieder besonders aktuell. Ich habe es noch einmal aktualisiert (besonders im Beitrag "Grundsätze"). Vielleicht kann er helfen, ein wenig hinter die Kulissen der aktuellen Ereignisse zu schauen.

8.5.2018: Hallo, liebe Freunde von chajimweschalom. Jetzt ist auch das Thema "Wirklichkeit und Wahrheit" neu bearbeitet und auf diese Einzelbeiträge umgestellt: Weltwahrnehmung und Weltverständnis, Die Macht der Lüge, Relativismus und Konstruktivismus, Reale und virtuelle Welt, Die doppelte Wirklichkeit".

 

 

 

Zurück zur Startseite

Community

Aktuelle Informationen

Infos zu Themen, Entwicklungen, Vorhaben ...

                                                    

Mitarbeit

Hier kann man mitmachen!

                                                     

Gedanken, Anregungen, neue Themen

Du hast eigene Ideen zu "Chajim we Schalom" (Leben und Frieden)? Hier ist der richtige Ort dafür.

                                                     

registrieren und anmelden

Hier kannst du dich  registrieren lassen und anmelden. Das ist dann notwendig, wenn du zu einem der Themenbeiträge einen Kommentar schreiben willst.

                                                     

bitte beachten

                                                     

Impressum